Freizeit in Cloppenburg

Das Beteiligungsverfahren Jugendlicher/ junger Erwachsener im Alter von 16 bis 24 Jahren fand im Rahmen des durch die Stadt Cloppenburg initiierten Projekts „Audit familiengerechte Kommune“ statt.

 

Ziel des Verfahrens war es zu klären, welche Ansprüche die Cloppenburger Jugendlichen/ jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 24 Jahren an das Freizeitangebot ihrer Stadt haben. Eine gemeinsame Plattform sollte geschaffen werden um verschiedene Akteure an einen Tisch zu bringen.

Erster Analyseschritt dieses Prozesses war die vom 13. bis 24. Mai 2013 durchgeführte Online-Umfrage auf dem Internetportal www.freizeit-in-cloppenburg.de (Hauptzielgruppe: Jugendliche/ junge Erwachsene im Alter von 16 bis 24 Jahren). Diese Ergebnisse dienten als Grundlage für die thematische Bearbeitung in den darauffolgenden zwei Workshop-Foren.

Ziel der Foren war es, gemeinsam mit Jugendlichen/ jungen Erwachsenen und weiteren Akteuren Maßnahmenvorschläge zu sammeln, diese zu sondieren und im weiteren Prozessverlauf immer weiter zu konkretisieren.

Die Ergebnisse wurden abschließend an die zuständigen Akteure des Projekts „Audit familiengerechte Kommune“ weitergeleitet um die Umsetzung einer Schlüsselmaßnahme zu gewährleisten. 

 

Für weitere Informationen zur Umsetzung wenden Sie sich bitte direkt an die Stadt Cloppenburg.